Barrierefreiheit

Das gesamte Stadion-Areal ist so konzipiert und gestaltet, dass sich auch alle unsere versehrten Besucher beim SKN wohl und bestens betreut fühlen.


Es gibt einen eigenen Versehrten-Parkplatz für insgesamt 36 PkWs. Dieser befindet sich im Osten der NV Arena und hat eine direkte Zufahrt von der Bimbo Binder Promenade.


Gäste, die auf dem Zentralparkplatz ankommen, können ebenso barrierefrei über den nahe gelegenen Kreisverkehr das Stadionumfeld erreichen.


Auf einem für Rollstühle geeigneten Weg kann man einen Großteil des Stadions barrierefrei umrunden und auch den Egger SKN Fantreff und der SKN-Fanshop ganz einfach erreichen.


Bei der Ost-Tribüne, gegenüber des Versehrten-Parkplatzes, befindet sich eine Rampe, über die der Stadion-Innenraum erreicht werden kann. Auf der Verteilerebene ist es ebenso möglich, sich barrierefrei zu bewegen. Jeder Sektor hat auch ein eigenes Behinderten-WC (zu öffnen mit einem Euro-Key).


Die Versehrten-Plätze befinden sich zum Großteil auf der Verteilerebene der Haupttribüne im Osten. Hier stehen insgesamt 42 Rollstuhlplätze plus jeweils ein Begleitplatz zur Verfügung. Zusätzlich befinden sich auch im Familiensektor im Westen und im Sektor Nord weitere Stellplätze.


Gäste des Business Clubs bekommen eine Zufahrtsberechtigung zum internen Team- und Medien-Parkplatz im Norden und erreichen über einen Aufzug den Business Club.